LKW-Ladekranschulung

Lkw-Ladekrane sind in vielen Bereichen des Verkehrs und der Wirtschaft zu nützlichen Helfern geworden. Ihr Einsatz ist effektiv, wirtschaftlich und auch personalschonend. Durch den Einsatz der Krantechnik wird jedoch klar, dass zum Bedienen eine fundierte Ausbildung erforderlich ist, um den Anforderungen des Arbeitsschutzes und den Einsatzbedingungen des Geräteherstellers gerecht zu werden.

Ihr Nutzen:

Mit der Qualifizierung LKW-Ladekran, erhalten Sie eine Zusatzqualifikation, die Ihnen wohlmöglich für die weitere berufliche Laufbahn von Nutzen ist.

Ausbildungsinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen

  • Physikalische Grundlagen

  • Ermittlung von Hebekräften

  • Hebelgesetze

  • Standsicherheit

  • Praktische Übungen mit dem Ladekran

  • UVV nach BGV D6

  • Abschluss-Prüfung in Theorie und Praxis

Unsere Besonderheiten:

  • Praxisorientierte Ausbildung entsprechend den Marktanforderungen

  • Qualifiziertes Fachpersonal aus der Praxis

  • Ausbildung auf verschiedenen Fahrzeugen und auf eigenen Übungsplätzen

  • Praktische Ausbildungsinhalte in der hauseigenen Werkstatt

  • Vermittlung von vielfältigen Arbeitsplätzen

  • Nach der Ausbildung 6-monatige Nachbetreuung

Erstmal Trockenübungen am Ladekran

Erstmal Trockenübungen am Ladekran

Erstmal Trockenübungen am Ladekran

Ladekranschulung von oben

Ladekranschulung von oben

Ladekranschulung von oben

Zielgruppe:

  • Personen, die Krane bedienen müssen

  • Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • Gesundheitliche Eignung

  • Zuverlässigkeit

Dauer:

4 Tage

Unterrichtszeiten:

  • Mo – Fr 8:00 Uhr – 15:30 Uhr

Zertifikate und Abschlüsse:

  • Zertifikat vom Schulungsträger

  • Kranschein

Arbeitsmarkterelevanz:

Sie erhalten eine wichtige Zusatzqualifikation, wobei Sie das erlernte Wissen sofort im Betrieb umsetzen können.

Kosten der Ausbildung:

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit / Jobcenter oder einen anderen Kostenträger ist möglich.

Unsere Bürozeiten:

Wir haben Montag bis Freitag von 08:00 - 16:30 Uhr für Sie geöffnet.

Telefon Mettmann: 02104/81 76 63-0
Telefon Gelsenkirchen: 0209/800 88 75-0
Telefon Duisburg: 02065/67 62 28-0
Telefon Marl: 02365/50 79 51-5

Wir sind zertifiziert als Bildungsträger nach AZAV durch:

Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.